Image

Endlich einmal wieder durchatmen!

Verbundener Atem nach Dr. Ruediger Dahlke

    Anmeldung zum verbundenen Atmen
     
    Mein Name*

    Meine E-Mail-Adresse*

    Meine Anschrift (für die Rechnung)

    Ich möchte an folgenden Tagen teilnehmen:*

    Meine Nachricht


     
    Die Preise: Ein Atemsitzung kostet pro Person 45 Euro. Du kannst das Geld im Voraus überweisen oder vor Ort bezahlen.
     
    Sonstiges: Voraussetzung, dass eine Atemsitzung stattfindet, sind mindestens zwei TeilnehmerInnen. Die maximale Anzahl sind derzeit sechs Personen, wenn es sich abzeichnet, dass ich dauerhaft mehr Anmeldungen bekomme, schaue ich mich nach einem größeren Raum um.
     
    Sechs für Fünf: Das heißt, jede sechste Atemsitzung ist kostenlos. Ich bitte Dich, das selber nachzuhalten. Ich vertraue Dir da völlig.

    Wir leben in stürmischen Zeiten. Kollektiv mit einem unsäglichen Krisen und Kriegen und der größten Herausforderung, der Klimaveränderung, die jetzt schon unzählige Opfer fordert. Die vermeintlich Mächtigen überdecken Ihre Hilflosigkeit mit schönen Worten, Konferenzen und Gipfeln und offenbaren doch nur ihre OHNMacht. Religiöser oder weltanschaulicher Wahn oder auch nur die Gier psychopatischer Machthaber nach Macht und Geld drängen die Welt an den Abgrund.

    Und wir persönlich? Jeder von uns hat ganz eigene Stürme zu bewältigen. In der Familie, im Beruf, im sozialen Leben, in der finanziellen Krise und vielleicht auch in der Krankheit bläst uns der Wind manchmal so ins Gesicht, dass wir nicht wissen, wie lange wir uns dem noch entgegenstemmen können. Manche von uns geben dann auf, Burnout bzw. Depressionen können die Folge sein: Seelenqualen drücken sich in Form von Krankheiten aus.

    Was tun? Einfach einmal wieder durchatmen!

    Verbunden AtmenUnd einmal schauen, woher der WIRKliche Wind weht, was die Seele uns sagen will und wo unsere Wahrheit und vielleicht sogar die Heilung liegt.

    Es gibt wohl kaum eine so wirksame Methode, die Seele sprechen zu lassen, wie das Verbundene Atmen. Innerhalb von rund zwei Stunden lässt Du alles Äußere los, schaust Dir Deine tiefsten inneren Bilder an und spürst in Deine tiefsten inneren Emotionen. Und plötzlich zeigen sich Dir die wahren Erkenntnisse, Wege und Lösungen zu Deinem Heil.

    Deshalb lade ich Dich ganz herzlich zu meinem neuen Atemzyklus "Urprinzipien" ein. Wir atmen jeden Monat in die jeweilige Zeitqualität. Was heißt das? Die alten und weisen Griechen und Ägypter haben schon zu Urzeiten gewusst, dass zu verschiedenen Zeiten des Jahres verschiedene Zeitqualitäten zu spüren sind. So wirst Du sicher damit übereinstimmen, das z.Bsp. im Frühling alle Zeichen auf Aufbruch und Erneuerung stehen, während im Herbst eher eine Melancholie und ein Absterben fühlbar sind. Die Weisen haben das Jahr so in zwölf Zeiten eingeteilt (ganz im Anfang waren es sieben) und haben diesen Zeitabschnitten den Namen der Sternbilder gegeben, in denen in diesem Zeitraum die Sonne stand. Zwei Beispiele: So wandert die Sonne circa vom 21. März bis ungefähr zum 20. April durch das Sternbild Widder. Und circa vom 23. Juli bis ungefähr zum 23. August können in die Zeitqualitäten des Sternzeichens Löwe eintauchen. Diese Zeitqualitäten, aber auch alle anderen Energien, die in dieser Zeit wirken, nennen wir Urprinzipien.

    Ich werde hier auf meinen Seiten sicherlich noch mehr über die Urprinzipien schreiben. Wenn Du aber jetzt mehr darüber wissen willst, empfehle ich Dir die geniale Blogreihe von Barbara Erdmann (Filter Basis) in unserem Netzwerk Ansteckende Gesundheit. Und vielleicht beginnst Du auch mit dem Widder, der uns wieder ab dem 21. März 2024 beschäftigen wird.

    Und so möchte ich Euch jeden Monat das jeweilige Urprinzip atmend erahnen lassen. D.h., dass die einführende Meditation in das Atmen etwas länger dauert und ich Euch über Bilder und Gedanken das jeweilige Urprinzip dabei ein wenig näher bringe. In der Atemsitzung selbst geht es dann wieder nur ums Atmen. Und wenn dann Bilder in Dir auftauchen, in denen Du erkennst, wie Du Dein Urprinzip lebst, dann ist das wunderschön - wenn aber andere Bilder auftauchen, die scheinbar gar nichts damit zu tun haben, dann ist auch das genau richtig. Es kommt immer das, was von der Seele aus ansteht.

    Jede der Atemsitzungen findet mehrfach, an verschiedenen Wochentagen statt, so dass Du kein Urprinzip verpassen musst. Und ich werde die Serie so bald nicht enden lassen, so dass Du auch im nächsten Jahr die Gelegenheit hast, eventuell versäumte Urprinzipien "nachzuatmen".

      Anmeldung zum verbundenen Atmen
       
      Mein Name*

      Meine E-Mail-Adresse*

      Meine Anschrift (für die Rechnung)

      Ich möchte an folgenden Tagen teilnehmen:*

      Meine Nachricht


       
      Die Preise: Ein Atemsitzung kostet pro Person 45 Euro. Du kannst das Geld im Voraus überweisen oder vor Ort bezahlen.
       
      Sonstiges: Voraussetzung, dass eine Atemsitzung stattfindet, sind mindestens zwei TeilnehmerInnen. Die maximale Anzahl sind derzeit sechs Personen, wenn es sich abzeichnet, dass ich dauerhaft mehr Anmeldungen bekomme, schaue ich mich nach einem größeren Raum um.
       
      Sechs für Fünf: Das heißt, jede sechste Atemsitzung ist kostenlos. Ich bitte Dich, das selber nachzuhalten. Ich vertraue Dir da völlig.